COPIE

COPY

French Wall # 82

CR 596. Year 1975

Copie French W82 Jochen Gerz Cr 596 Web

COPIE

Warum man hier beim Blick in den Spiegel 'verliert' wird also begründet… das Spiegelbild liefert nur eine Kopie der Realität, des Lebens. Spiegelbilder reproduzieren aber letzlich auch die Kunst…. Alle Sinnesdaten sind unter Verdacht gestellt, wer der sichtbaren Welt vorbehlatlos vertraut, hat schon verloren, erst die unsichtbare Welt verspricht Wahrheit und Erkenntnis.

Stephan von Wiese 1996

Categories

French Wall

Text (stamped letters), colour, mirror foil, wooden frame, 38 x 27 cm, signed and dated lower left: Jochen Gerz 1975 

See the Single Work of the same title (625).

Collection Hans Dieter Jorissen, Ratingen


Exhibitions

Nürnberg 1996/1997 (Düsseldorf 1997. Saint-Etienne 1997).

Bibliography

I: Düsseldorf 1997, pp. 180-181

Access general bibliography

My name is Jochen Gerz